Sie sind hier:News



Betreff: tU 2021 entfällt!
Name: Gunter i.A. OrgTeam
Datum: 13. Mai 2021 | 16:17 Uhr

Hallo liebe Läufer des thüringenUltra 2021,
schon lange wartet ihr wahrscheinlich auf eine Meldung aus Fröttstädt: findet er statt oder wird er wie so viele abgesagt, oder gibt es Möglichkeiten den tU unter strengen Auflagen durchzuführen.
Um es auf den Punkt zu bringen: wir können leider diese eure Hoffnung nicht erfüllen:
Auch der thüringenULTRA 2021 entfällt!
Leicht haben wir uns diese Entscheidung nicht gemacht, aber eine Entscheidung musste bis Mitte Mai fallen, denn jetzt müssten wir Aufträge auslösen und Startgelder ausgeben.
Das von uns entwickelte Hygienekonzept findet derzeit beim Gesundheitsamt wegen der in unserem Landkreis immer noch hohen Inzidenz von über 240 und der unsicheren Zukunftsprognosen keine Zustimmung.
Auf noch strengere Regeln und Maßnahmen wollen und können wir uns nicht einlassen, dass würde den tU völlig verändern. Denn der tU lebt von seinem familiären Flair, dem Miteinander in dem Läuferlager, unserem Campingplatz, dem Zusammensitzen bei der Nudelparty am Freitagabend, beim gemeinsamen 3-Uhr-Frühstück, dem emotionalen Zieleinlauf und der Party nach dem Lauf mit Läufersteak und einem Bier und unzähligen Geschichten von der 100km-Strecke, nur unterbrochen vom Beifall für einlaufende Läufer oder für die Siegerehrungen.
Ohne dieses Flair wäre der tU nicht der thüringenULTRA, für den das Lauffeuer steht!
Das zeichnet uns aus, das unterscheidet uns von vielen anderen Läufen und das soll auch in Zukunft das wichtigstes Merkmal des tU sein:
Ein Familienfest für Ultraläufer mit ein bisschen Laufen dabei!
Wie verfahren wir nun weiter?
Unser Angebot für euch:
• Die diesjährige Startliste mit allen bezahlten Startplätzen übertragen wir in 2022. Jeder jetzt bezahlte Startplatz steht in der Startliste für 2022. Termin 02.07.2022!!!
• Wer sein Startgeld zurück haben will, meldet sich bitte per Mail und teilt uns seine Kontoverbindung mit.
Persönliches Fazit:
Mir tut diese erneute Absage sehr leid, jedes Jahr freue ich mich, und viele Fröttstädter und auch unsere Helfer an den VP´s freuen sich ebenso, auf eine gut gefüllte Camperwiese voller gutgelaunter Ultraläufer, ich freue mich auf viele, viele altbekannte Gesichter, die schon wie altes Inventar zum thüringenULTRA zählen und auf viele neugierige Ersttäter, die danach durch die Sucht des Sternesammelns wieder den Weg nach Fröttstädt finden.
Ich wünsche euch Gesundheit und alles Gute und uns allen ein tolles Wiedersehen im kommenden Jahr am 02.07.2022 zum 14.thüringenULTRA in Fröttstädt!
Ultrafreundlichst, wie immer!!
Gunter
i.A. OrgTeam thüringenULTRA